Lohn- & Gehaltsabrechnung Varial Software

In-best-time-Berechnung

Die Personalwirtschaft hebt sich gegenüber herkömmlichen Systemen durch grundlegende Innovationen ab. Ein Novum ist die sofortige Berechnung nach Dateneingabe bzw. -änderung. So wird eine permanente Aktualität der Berechnungsergebnisse erreicht.

Testabrechnungen und separate Abrechnungsläufe entfallen gänzlich. Umfangreiche Vorarbeiten für die Abrechnung ebenso. So kann die Arbeitsbelastung in der Personalabrechnung minimiert und gleichmäßig auf den gesamten Monat verteilt werden. Dabei liefert Ihnen das System nicht nur die aktuellen, sondern auch zukünftige Berechnungsergebnisse. Die Berechnungen Ihrer Mitarbeiter stehen Ihnen somit nicht nur für die Vergangenheit und Gegenwart, sondern auch für zukünftige Monate in Auswertungen und als Auskunft jederzeit zur Verfügung.

Automatisierte Abläufe

Berechnungsabläufe und -zeitpunkte können zusätzlich von Ihnen durch entsprechende Systemvorgaben individuell gesteuert werden. Damit gewährleistet das System eine erhöhte Sicherheit durch einheitliche Methodik sowie Anwenderfreundlichkeit und leichte Erlernbarkeit.

Globale Daten

Das Programm liefert Ihnen die wichtigsten Daten rund um die Personalabrechnung mit. Alle Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Postleitzahlen und Banken stehen Ihnen unmittelbar nach Installation zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten Sie die Informationen über Arbeitsämter, Gemeinden, Finanzämter und alle in Deutschland gültigen BA-Tätigkeitsschlüssel.

Bescheinigungswesen

Das Modul Bescheinigungswesen unterstützt Sie bei der Erstellung wichtiger Bescheinigungen für Ihre Mitarbeiter, beispielsweise bei Bezug von Krankengeld.

Kurzarbeit

Mit dem Zusatzmodul Kurzarbeitergeld (Kug) können Sie auf komfortable Weise sowohl das während der Kurzarbeit an die Mitarbeiter zu vorauslagende Kug-Ausfallentgelt ermitteln und die Kug-Abrechnungslisten erstellen, mit deren Hilfe Sie das vorauslagte Kug-Ausfallentgelt von der 'Agentur für Arbeit' bzw. der Krankenkasse rückerstattet bekommen.

Altersteilzeit

Durch das Altersteilzeitgesetz soll älteren Arbeitnehmern ein gleitender Übergang vom Erwerbsleben in die Altersrente ermöglicht werden, wobei der gleitende Übergang in den Ruhestand durch Förderleistungen der Bundesagentur für Arbeit (Bundesagentur) unterstützt wird. Sie werden durch die Software in der Abrechnung der Altersteilzeit umfänglich unterstützt.

SKILL-MANAGEMENT

 

Wer weiß was

Kennen Sie alle Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter? Wissen Sie, welche Schulausbildung, welches Studium Ihre Angestellten abgeschlossen haben? Vielleicht schlummern in Ihren Kollegen Wissen, Talente und Kenntnisse, von denen Sie nichts wissen, die Sie aber gewinnbringend einsetzen könnten.

 

Entdecken Sie ungenutztes Wissens-Potential

Bevor externes Know-how also teuer eingekauft werden muss oder zusätzliche Mitarbeiter für Aufgaben eingestellt werden, die Spezial-Wissen erfordern, macht es daher Sinn, abzuprüfen, ob diese Kenntnisse nicht eventuell schon im Unternehmen vorhanden sind. Mit der Varial World Edition und dem Modul „Skillmanagement“ können Sie die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter nicht nur eingeben und verwalten, sondern auch gezielt auswerten. Und wer weiß, vielleicht entdecken Sie dabei noch den einen oder anderen unbekannten Wissens-Vorrat.

Sachmittelverwaltung

 

Überblick für Personalabteilung und Mitarbeiter

Verlässt ein Mitarbeiter das Unternehmen, ist es daher notwendig, auf aktualisierte Auskünfte zur Sachmittelverwaltung je Mitarbeiter zugreifen zu können. Mit dem Modul „Sachmittelverwaltung“ der Varial World Edition kann der Arbeitgeber daher alle Sachmittel, die er seinen Mitarbeitern im Rahmen ihres Beschäftigungsverhältnisses überlässt, zentral und komfortabel verwalten. Wird ein neuer Mitarbeiter eingestellt, können die ihm überlassenen Sachmittel sofort eingetragen und bei Weggang des Angestellten wieder ausgetragen werden. So hat die Personalabteilung eine genaue Kontrolle über die überlassenen Sachwerte und der Mitarbeiter weiß ebenfalls, wofür er verantwortlich zeichnet.

Pfändung & Darlehen

Pfändung

Zu den Aufgaben der Lohnabrechnung gehört auch der Vollzug von Pfändungen des Arbeitseinkommens. Das Modul Pfändungen stellt Ihre Abläufe für die ordnungsgemäße Abrechnung sicher.

 

Darlehen

In diesem Modul haben Sie die komfortable Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern gewährte Arbeitgeberdarlehen zu erfassen und berechnen zu lassen. Die Darlehenstilgung wird als persönlicher Abzug durchgeführt. In der Berechnungsauskunft werden ausgewiesen: Der persönliche Abzug, die im Abrechnungsmonat angefallenen Zinsen sowie der jeweilige Restbetrag des Arbeitgeberdarlehens. Der verbleibende Restbetrag wird nach jeder Zahlung in den Darlehensangaben des Mitarbeiters aktualisiert.

Personalkosten-Reporting

Außerhalb des Standards bietet Ihnen unser Personalkosten-Reporting einen erhöhten Komfort und äußerste Flexibilität bei der Erstellung Ihrer Auswertungen. Der Vergleich beliebiger Zeiträume, Diagrammdarstellung oder auch der Drill-Down auf Einzelwerte sind nur einige Highlights dieses Zusatzmoduls.

Mitarbeiter-Self-Service

Über den Self Service können Sie den Mitarbeitern nicht nur ihre monatlichen Verdienstnachweise, sondern auch wichtige Informationen, wie z. B. aktuelle Urlaubstage, jederzeit online auf Knopfdruck bereitstellen. So erhalten Ihre Mitarbeiter flexible Einsichten in ihre Daten und Sie sparen im Personalbereich Zeit und Aufwand.