Varial Finanzwesen-Software: Länderversionen

Mit den verschiedenen Länderversionen der Varial Finanzwesen-Software unterstützt diese Sie optimal bei Ihren internationalen Tätigkeiten. Sie können die Software mehrsprachig und länderübergreifend einsetzen und so Ihr IT-Budget optimieren.

Mehrsprachenfähigkeit der Varial Finanzwesen-Software:

Die Software kann in verschiedenen Sprachen, Länderversionen, erworben werden. Bei jeder Anmeldung können die Anwender die Sprache der Software individuell auswählen.

Alle Daten, wie z.B. Kontenbezeichnungen, können Sie in beliebig vielen Sprachen hinterlegen und so mit der Varial Finanzwesen-Software ein multilinguales Konzern-Reporting aufbauen.

Benutzer mit unterschiedlichem sprachlichem Hintergrund können auf denselben Datenbestand zugreifen und es entsteht keine Informationslücke.

Landesspezifische Formate:

Formate, wie Adressformate oder Datumsangaben, sind von Land zu Land unterschiedlich. In der Varial Finanzwesen-Software können Sie diese hinterlegen und sicherstellen, dass die Anwendungen und alle Kommunikationswege, in dem jeweiligen Landesformat verwendet werden.

Die Länderversionen der Varial Finanzwesen-Software:

  • Deutschland (DE)
  • Frankreich (FR)
  • Italien (I)
  • Niederlande (NL)
  • Österreich (A)
  • Polen (PL)
  • Belgien (BE)
  • Schweiz (CH)
  • Tschechien (CZ)
  • Ungarn (HU)
  • Großbritannien (UK)
  • Weitere Projekt-Länderversionen auf Anfrage

Software-Beratung der Hetkamp GmbH:

Damit wir Ihnen die bestmögliche Varial Software-Beratung bieten können, werden unsere Berater kontinuierlich geschult und ausgebildet. Wir unterstützen Sie bei der Einführung und stehen als Ihr Partner durch unsere Varial Software-Beratung und unseren Support sowohl vor Ort als auch Remote zur Seite.

Profitieren Sie von unserem Know-How aus über 25 Jahren Varial Software-Beratung.

 

Mehr Details über die Schritte einer Softwareeinführung mit der Hetkamp GmbH erfahren Sie hier.