Ein Notebook auf dessen Bildschirm ein geöffnetes ERP-System zu sehen ist.

eGecko Integris ERP - Verkauf

Das Modul Verkauf deckt die komplette Belegverwaltung vom Angebot bis zur Rechnung ab.

Flexible Auftragsabwicklung:

Das Auftragsmodul im eGecko Integris ERP Verkauf ermöglicht Ihnen eine effiziente Gestaltung der Ablaufstrukturen und ermöglicht optimale Durchlaufzeiten. Von der Angebotserstellung bis hin zur Auslieferung der Waren können Sie sämtliche Wertschöpfungsprozesse steuern und überwachen.

Sie können den Verkaufsprozess in eGecko Integris ERP Verkauf manuell oder automatisiert ablaufen lassen. Die Bearbeitungsstände aller Vorgänge sind dabei jederzeit für Sie ersichtlich und Sie können Ihren Kunden zielgerichtete Informationen über den Kundenauftrag übermitteln und absolute Liefertermintreue garantieren.

Die Schnittstelle zum CRM im eGecko Integris ERP ermöglicht Ihnen neben der Übertragung von Kundenstammdaten, auch eine lückenlose Dokumentation des bisherigen Workflows. Hoher manueller Aufwand von Stammdatenpflege gehört der Vergangenheit an.

 

So haben Sie alle Verträge im Blick!

Mit dem integrierten Kundenvertragsmodul haben Sie jederzeit Ihre Veträge im Blick. Durch einmalige Datenpflege der Rahmenbedingungen, Konditionen und Vertragslaufzeiten, erstellt eGecko Integris ERP automatisiert für Sie die Kunderechnungen zu den jeweiligen Fälligkeiten. Unstimmigkeiten in den Vertragslaufzeiten, werden durch eGecko Integris ERP sofort gemeldet.

Benutzerspezifische Zugangsberechtigungen in diesem Modul sichern einen eindeutigen Freigabeprozess zu.

Bereits in Standardumfang stehen Ihnen im eGecko Integris ERP Verkauf viele Funktionen zur Verfügung. Unter anderem: Komplexe Algorithmen für die Preisfindung inklusive Varianten-, Formel-, Staffel- und Matrixpreise, Fremdwährungen und ein hierarchisch aufgebautes Konditionsmanagement.

Die Funktionen im eGecko Integris ERP Verkauf:

  • Angebotswesen mit Verfolgung und Vorkalkulation
  • Auftragsbearbeitung mit Rahmen- und Abrufaufträgen
  • Abschlags-, Teil- und Schlussrechnung
  • Teil- und Sammelbelege für Lieferscheine und Rechnungen
  • Auftragsplanung und Terminermittlung
  • Reklamationsbearbeitung und Retouren
  • Streckengeschäft
  • Integrierte Kreditlimitprüfung
  • Lieferterminermittlung
  • Intelligente Preisfindung
  • Auftragsbezogene Stückliste
  • Provisionsermittlung
  • Verursachungsgerechte Kontierung (Kostenarten, -stellen, -träger)
  • Digitales Belegmanagement (DMS/Archivierung)
  • Chargen, Seriennummern und Metallzuschläge