Ein Notebook auf dessen Bildschirm ein geöffnetes ERP-System zu sehen ist.

eGecko Integris ERP - Material­wirt­schaft

Die Materialwirtschaft von eGecko Integris ERP deckt sämtliche Bereiche der Lagerbestandsverwaltung, der Materialdispositionen und des Kostencontrollings ab.

Verbrauchsgerecht Verwalten:

eGecko Integris ERP optimiert Ihre Lagerwirtschaft vom Wareneingang bis zur Inventur.

 

Die Vorteile der eGecko Integris ERP Materialwirtschaft:

  • Fortlaufende Überwachung Ihrer Lagerkosten
  • Ad hoc abrufbare Materialbestandsbewertungen
  • Hohe Verfügbarkeit durch kurze Liefer- und Durch­laufzeiten
  • Liefertreue, Qualitätsmanagement
  • Minimierung der Stillstandszeiten wegen fehlenden Materials

 

eGecko Integris ERP liefert Ihnen alle Instrumente für eine erfolgreiche Unternehmenssteuerung. Die Anbindung von bereichsübergreifender Prozesse wie Einkauf, Fertigung, Rechnungswesen und die verursachungsgerechte Zuordnung der Vorgänge auf Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträger stellt eine hohe Transparenz und Übersichtlichkeit sicher.

Funktionen der eGecko Integris ERP Materialwirtschaft:

  • Statische und chaotische Lagerhaltung
  • Frei definierbare Lagerorganisation, Lagerplätze und Chargenverwaltung
  • Standortübergreifende Mehrlagerführung (Konsignationslager)
  • First-In-First-Out (FiFo)
  • Chargen, Seriennummern, MHD
  • Restlängen-/ Variantengenerator
  • Unterschiedliche Dispositionsverfahren
  • Überwachung der Mindestbestände
  • Materialverfügbarkeit (Dispositionskonto)
  • Bestellvorschläge mit Losgrößen
  • Barcode Etikettierung
  • Kommissionierung, Umlagerungen
  • Buchungen über Scanner (MDE)
  • Konfigurierbare Buchungsschlüssel und Bewegungsarten
  • Paletten- und Packstückverwaltung
  • Permanente und Stichtagsinventur
  • Bestandsbewertung (Kaufteile, Halb- und Fertigfabrikate)

Stand­ort­übergreifender Waren­verkehr:

Die eGecko Integris ERP Multi-Site steuert und überwacht den Materialfluss zwischen verschiedenen Niederlassungen und Sie haben immer Informationen darüber, wo sich die Ware befindet. Die Anzahl der Niederlassungen spiel dabei keine Rolle.

Bedarfsermittlung und Materialdisposition:

Das Artikeldispositionskonto:

Das Dispositionskonto vom eGecko Integris ERP stellt die Bestandsentwicklung aller Rohmaterialien, Halb- und Fertigprodukte auf der Zeitachse dar. Das Konto wird bei jeder Bestands- oder Bedarfssituation Veränderungen automatisch aktualisiert.

Bedarfs­ermittlung:

Egal ob manuell oder automatisiert erstellt, Bestellvorschläge und Investitionsanträge bilden das zentral Bindeglied zum Einkauf.

Weitere Informationen finden Sie hier.